18.07.2020
Zugspitze - Top of Germany!

neue Seilbahn der Superlative

Insgesamt sechs Jahre Planung und Bauarbeiten, teils unter widrigsten Bedingungen auf knapp 3.000 Metern Höhe stecken in diesem Projekt der Superlative. Die Bahn stellt 3 Weltrekorde auf: die beiden bodentief verglasten Großraumkabinen passieren:
1.) die mit 127 Metern weltweit höchste Stahlbaustütze für Pendelbahnen
2.) überwindet den weltweit größten Gesamthöhenunterschied von 1.945m.
3.) das weltweit längste freie Spannfeld mit 3.213 Metern.

Früh morgens geht es durch das Inn- und Grugltal über den Fernpass nach Eibsee kurz vor Garmisch-Partenkirchen zur neuen Eibseebahn. Es erwartet uns eine spektakuläre Bahnfahrt hinauf zur Zugspitze, höchster Berg Deutschlands. Bei guten Wetterverhältnissen hat man freie Sicht auf mehr als 400 Gipfel in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz, darunter auch die höchsten Berge der Ostalpen wie der Großglockner (3.798m), die Wildspitze (3.768m), der Ortler (3.905m) und der Piz Bernina (4.049m). Möglichkeit zum Mittagessen im Panoramarestaurant. Bevor es zurück nach Vorarlberg geht verweilen wir noch am schönen Eibsee, Rückfahrt durch das schöne Allgäu.

Preis

pro Person:€ 115,-

Leistungen: Sa 18.07.20

  • Busfahrt
  • Sekt gratis für alle während der Fahrt
  • Berg & Talfahrt Eibseebahn
captcha