23.05.2020
Tschechisches Bäderdreieck architektonische Schönheiten und atemberaubende Natur

Kultur- und Wellness Urlaub

Das Westböhmische Bäderdreieck liegt zwischen dem Erzgebirge, dem Böhmerwald und dem Böhmischen Elstergebirge gleich nach der deutschen Grenze. Die drei berühmten Kurorte Marienbad, Franzensbad und Karlsbad bilden das traditionelle Böhmische Bäderdreieck, in dem bereits Kaiser, Könige und Persönlichkeiten, wie Goethe und Schiller, kurten. Hier fühlen sich nicht nur Kurgäste wohl, sondern auch Naturliebhaber, geschichtlich Interessierte und Bewunderer von historischen Denkmälern.

Hotelunterkunft: Falkensteiner Hotel Grand MedSpa Marienbad, Ruská 123/11, 353 01 Mariánské Lázně, Tschechien
164 Zimmer & Suiten, 2.500 m² große Medical SPA Wellness-, Sauna- & Wasserwelt, beheizter Außenpool, Medical Wellness und Gesundheit als Schwerpunkt, hauseigene Mineralquelle "Alexandra", internationale und böhmische Küche.
Das traditionsreiche Hotel Grand Medspa Marienbad in Marienbad wurde im Jugendstil erbaut und hat es geschafft, den Glanz vergangener Zeiten einzufangen und zu erhalten. An diesem einzigartigen Ort tanken Gäste aus aller Welt neue Energie und nehmen sich Zeit zum Entspannen. Das exzellente Wellnessprogramm und das moderne Medical SPA, sowie die hauseigene Alexandra-Quelle sind zudem ein wahrer Jungbrunnen für Körper und Geist. Entdecken Sie unser Kurhotel in Marienbad und genießen Sie eine entspannende Auszeit.

Marienbad ist Herzensangelegenheit. Der Kurort mit seiner bezaubernden Architektur wird euch in seinen Bann ziehen. Schönheit für die Augen, Balsam für die Seele und gleichzeitig eine Wohltat für die Gesundheit. Edward VII., König v. England sagte:„Ich habe ganz Indien, Ceylon und alle Bäderstädte in Europa besucht, aber nirgends hat mich die Poesie der wunderschönen Natur so wie hier in Marienbad am Herzen berührt.“
Bequeme Anreise in nur 5 Std. Fahrzeit über München und Regensburg nach Marienbad, Zimmerbezug in unserem zentralen 4* Sterne Hotel Falkensteiner GRAND MEDSPA. Der Rest des Tages steht für Spaziergänge oder Wellness zur Verfügung, Abendessen im Hotel.

Goethe war ja überall....so auch in Karlsbad und zwar 13 mal zur Kur! Er schrieb: Weimar, Karlsbad und Rom sind die einzigen Orte, wo ich leben möchte‘.
Kurze Busfahrt ins benachbarte Karlsbad. Der Charme dieses Städtchens bezaubert durch nostalgische KuK-Architektur und wegen seiner Kolonnaden (Säulengänge), wie die Mühlbrunnenkolonnade, die Marktkolonnade oder die Parkkolonnade. Genügend Freizeit zum Schlendern und Spazieren.
In Karlsbad kann man übrigens auf den Spuren von James Bond wandern, denn hier wurde der Film ‚Casino Royal‘ gedreht. Weiterfahrt durch das romantische Teplá-Tal zum malerischen Städtchen Loket (Elbogen) mit seiner imposanten Burg, Besichtigung. Übrigens, auch hier wurde für Casino Royal gedreht.
Der Rest des Tages kann man genüßlich im Acqua SPA des Hotels verbringen, oder durch Marienbad schlendern.

Der heutige Tag steht voller Höhepunkte. Zunächst besuchen wir Franzensbad. Als Goethe hier weilte, bezeichnete er die Stadt als das „Paradies auf Erden“. Danach geht es weiter nach Cheb das regelrecht von historischen Bauten nur so strotzt und zu den schönsten Städten Tschechisches gehört. Auf einem Felssporn über dem Fluss Eger thront die Eger Burg, ein Unikat unter den böhmischen Burgen. Bei der Rückfahrt nach Marienberg kurze Stippvisite beim Schloss Königswart.
Nachmittags kann gesaunt, relaxed und geschwommen werden!

Rückfahrt nach Vorarlberg nach einem böhmischen Mittagessen im Brauereikeller in einem Felsengewölbe in Kuttenplan. Der renovierte Gebäudekomplex der Brauerei ist ein architektonisches Baujuwel mit einem stilgerechten Restaurant im Felsen.

Preis pro Person im Doppelzimmer

Preis pro Person:

 

€ 445,-

Einzelzimmerzuschlag:

 

€ 65,-

Leistungen:

  • Fahrt im Bitschi Bus
  • Sekt gratis für alle während der ganzen Fahrt
  • Leberkäsjause, / Kaffee
  • 3 x Übernachtung im 4* Hotel Falkensteiner MedSpa
  • Halbpension (Frühstücksbuffet, Mittagssnack, Abendessen Buffet)
  • Welcome Drink
  • am Samstag festliches Gala Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • freie Benutzung des Acquapura SPA mit Pool- und Saunalandschaft,
    beheiztem Indoor- und Outdoorpool, Dampfbad
  • Badetasche mit Bademantel
  • Gesundheitskurse (Aqua-Jogging)
  • Reiseleitung am 2. + 3. Tag
  • Eintritt Burg Loket
  • Ortstaxe
 
captcha