31.05.2019
Bergamo - Iseo See - Brescia

mit Zugfahrt "Treno dei Sapori" inkl. Mittagessen & Weinverkostung

In einer herrlichen Landschaft, von Bergen umrahmt, zwischen Gardasee und Comer See gelegen gilt der Iseosee immer noch als Geheimtipp, wo die Italiener selber gerne Urlaub machen, ein Garant dass es dort schön ist.

1. Tag: Bergamo

Bequeme Busfahrt über den San Bernadino Pass an Mailand vorbei nach Bergamo, eine Stadt wie ein Kunstwerk. Die autofreie historische Altstadt ist nahezu vollständig erhalten und thront hoch oben auf einem Plateau, sie ist am Besten mit einer Standseilbahn erreichbar. Unser Führer zeigt uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Nach dem Mittagessen steht der restliche Nachtmittag zur freien Verfügung.

2. Tag: Brescia

Nach dem Frühstück kurze Fahrt nach Brescia. Die Piazza del Foro, Piazza del Duomo, Piazza della Loggia und Piazza della Vittoria sind die Plätze, die die architektonische und städtebauliche Struktur des Zentrums von Brescia auszeichnen. Die Stadt gilt als eine der schönsten und ältesten Italiens! Auf dem Cidneo-Hügel inmitten der Stadt thront die Burg der
Visconti. Von hier oben hat man einen herrlichen Blick über das Dächermeer der Altstadt mit seinen zahlreichen Kuppeln und Türmen. Viele Geschäfte der Stadt befinden sich in den Straßen rund um die Piazza della Loggia, wo es auch zahlreiche Bars und Cafés gibt. Unser Stadtführer wird uns die Stadt von Ihrer schönsten Seite zeigen. Nach dem Mittagessen und genügend Freizeit geht es zur Weinverkostung in das Weinanaugebiet "Franciacorta", das Weinanbaugebiet am Iseo See, gemeinsames Abendessen im Hotel.

3. Tag: Iseo See - Fahrt mit dem Zug der Genüsse

Nach dem Frühstück kurze Fahrt nach Iseo am südtlichen Ufer des gleichnamigen Sees, ein Bilderbuchstädtchen mit palmengesäumter Seepromenade. Bevor die Fahrt mit dem „Treno dei Sapori“ los geht, erkunden wir beim kurzen Ortsrundgang das Städtchen. Nach dem Aperitif-Empfang erleben wir eine ganz besondere Zugfahrt bis nach Pisogne im Norden des Sees und geniessen ein 4-gängiges Mittagessen. In Pisona wir die Kirche Santa Maria della Neve. Danach Rückfahrt nach Vorarlberg.

Preis pro Person im Doppelzimmer

Preis pro Person:

 

€ 425,-

Einzelzimmerzuschlag:

 

€ 50,-

Zuschlag: Eintritt/Verkostungspaket Hosteria: ca. € 20,-

Fr 31.05. - So 02.06.19 - 3 Tage

Leistungen:
• Fahrt im Bitschi Bus, Leberkäsjause, Sekt / Kaffee
• 2 x ÜB im 4* Sterne Hotel inkl. Halbpension
• Zahnradbahnfahrt in die Oberstadt von Bergamo
• Stadtführung Bergamo
• Stadtführung Brescia
• geführter Ortrundgang Iseo
• Zugfahrt „Treno dei Sapori Gusto“ inkl. 4 Gang Mittagsmenü,
  Weinverkostung, Dessert, Kaffee, Mineral und Besichtigungen
  in Pisogne und Peschiera Maraglio
• Ortstaxe